Wie Sie Pesto Rosso vielfältig zum Kochen nutzen…

Pesto Rosso Rezept Ideen für die andere Verwendung

Wenn wir das Wort Pesto Rosso hören, denken wir sofort an irgendeine Form von Pasta. Unsere guten Pestos, egal ob Pesto Verde oder Pesto Rosso, können vielfältig eingesetzt werden. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie diese „Wunder-Paste“ herstellen und vielfältig verwenden können. Es ist die gesunde Art von Dip oder Marinade, die für unseren Körper gute Öle enthält. Zudem enthält es einen kräftigen Geschmack und kann vielfältig verwendet werden. Selbstgemacht, kann das Pesto je nach Geschmack in Form von Kräutern, Stärke und Würze abgeschmeckt und verändert werden.

Pesto Rosso herstellen

Pesto Rosso selbst herstellen

Zutaten:

  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 25 g Pinienkerne
  • 50 g Parmesan
  • 1 große Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Salz
  • wer mag fügt Kräuter hinzu: Basilikum/ Thymian (nur frische Kräuter verwenden)
  • wer es würziger mag kann Oliven hinzufügen

Zubereitung:

  • Pinienkerne in einer Pfanne kurz anrösten und dann in einen Mixer oder Küchenmaschine zum zerkleinern geben. Restlichen Zutaten dazugeben und gut zerkleinern. Olivenöl nach Belieben dazu geben bis eine sämige Masse entsteht.

Pesto Kruste für Schnecken

Pesto Kruste für Schnecken

  • Schnecken in einer Schneckenpfanne platzieren (ohne Häuschen)
  • 2 EL Pesto mit 300g Brotkrümeln und 50g Butter mischen und darüber streuen/pinseln
  • in den auf 200° vorgeheizten Backofen geben und 10 min. backen

Pesto Rosso als Dip

Pesto Rosso als Dip für Brot, Partysnack

  • Mischen Sie einen Esslöffel unter eine Packung Frischkäse (Doppelrahmstufe) oder ein Päckchen Butter und schon haben Sie einen Brotaufstrich für den Partysnack.

Pesto Rosso in Pizza Brötchen

  • Nehmen Sie eine Dessert-Spritze und spritzen Sie etwas Pesto in ein vorgeformtes Pizzabrötchen.
  • Danach die Brötchen wie gewohnt ein Backblech mit Backpapier auslegen und wie gewohnt backen
  • Wir empfehlen die Electrolux Tefex Dauerbackfolie zu nehmen, diese ist wieder verwendbar und leicht zu reinigen

Pesto Rosso als Marinade

Pesto Rosso Fleisch Marinade

  • Besonders bei  Schweinefleisch, Hähnchenfleisch oder hellem fisch, ist der Geschmack von rotem Pesto einfach himmlisch. Als Marinade auftragen und Fleisch oder Fisch wie gewohnt braten.
  • Als Marinade für Gemüse-Spieße: Zu empfehlen Aubergine, Zuchini, rote Zwiebel auf einen Spieß, marinieren und grillen

Pesto Rosso Soße

  • Ob für Reis, Kartoffeln oder Nudeln Pesto kann als Soße für alles genommen werden
  • 3 EL selbstgemachtes Pesto mit 250ml Sahne mischen, 1 TL creme fraiche dazu und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken

Herzhafte Pesto Muffins

  • 450g Mehl, 2 TL Backpulver, 2 TL Natron, 2 TL Salz mischen
  • 4 Eier, 140 ml Öl, 3 EL Pesto und 250 ml Buttermilch dazu
  • bei 175° Umluft 20-25 Min. in einer Muffin-Form backen

Wir wünschen gutes Gelingen und einen guten Appetit!

Beitrag teilen:

  • Facebook