Wenn in der Küche was schief geht… Tipps wie Sie das Essen retten

Besonders wenn wir beim Kochen abgelenkt sind, können schonmal kleiner Patzer passieren. Da ist das Essen schnell versalzen, zu scharf, zu süß und im schlimmsten Falle verbrannt. Hier nennen wir die häufigsten Koch-Patzer und wie Sie das Essen retten können. Dafür müssen Sie nichtmal gut im Kochen sein. Mit diesen Tipps geht das alles ganz leicht und Sie können beruhigt Ihren Gästen das Essen servieren.

Wie Sie das Essen Retten

Wie Sie das Essen Retten

Soße versalzen – Wie Sie das Essen retten

Wie Sie das Essen Retten

Essen Versalzen

Eine der häufigsten Probleme ist ein versalzenes Essen. Suppe und Soßen können jedoch mit einem einfachen Haushalts-Trick gerettet werden. Omas Tipp, wie Sie die Suppe retten:

Eine Kartoffel schälen, anschneiden und eine Stunde in der Suppe/ Soße kochen lassen. Das neutralisiert den Geschmack.

Soße zu scharf geraten- Wie Sie das Essen retten

Man probiert die Soße und könnte Feuer spucken? Jap, dann ist was schief gegangen. Wenn es ein, zwei Chilli-Schoten zu viel waren, können Sie das Essen aber noch retten. Geben Sie etwas Milch oder Sahne dazu, das neutralisiert die Schärfe.

Salatdressing ist zu sauer?- Wie Sie das Essen retten

Wenn das Dressing zu sauer geworden ist, liegt das an dem Essig. Zu viel Essig macht das ganze sauer und kann einfach durch die richtige Menge Öl ausgeglichen werden.

Wie Sie das Essen Retten

Tomaten ohne Essig!

Genereller Tipp: Egal ob Sie einen einfachen Tomatensalat, einen gemischten Salat oder einen griechischen Salat machen wollen, das Dressing ist oft entscheidend. Da Tomaten in diese Salate gehören, raten wir Ihnen, diese ohne Essig anzurichten.
Warum? Tomaten enthalten einen hohen Säuregehalt, der durch den Essig noch verstärkt wird. Und dies hinterlässt nicht nur einen sehr sauren Geschmack, es kann auch zu Sodbrennen oder Unwohlsein führen. Deshalb empfehlen wir einfach ein Öl Knoblauchdressing anzurühren. In Kombination mit der natürlichen Säure der Tomaten, schmeckt das ganze wie ein Essig-Öl Dressing.

Rezept: 4 EL Öl, 2 Zehen Knoblauch gepresst, Salz Pfeffer, Italienische Kräuter, Spritzer Zitrone

Brot ist dunkelbraun und trocken gebacken- Wie Sie das Essen retten

Da guckt man mal 5 min nicht in den Ofen und schon ist das Brot zu dunkel. Es ist nicht verbrannt und noch essbar, jedoch sehr cross. In diesem Fall nutzen Sie es für Bruschetta. Dafür einfach Tomaten entkernen und Zwiebeln,  Knoblauch und Petersilie kleinhacken und das Ganze in eine Schüssel mit Olivenölgeben. Salzen und Pfeffern und ab auf das Brot. Eine tolle Vorspeise.

Pizza ist von unten angebrannt – Wie Sie das Essen retten

Die Pizza sieht gut aus und wenn man Sie dann aus dem Ofen nimmt, ist Sie schwarz von unten? Das kann an einem alten oder verbrannten Backblech liegen. Um das ganze zu vermeiden, bestellen Sie sich am besten ein gutes Backblech. Wenn es schon zu spät ist funkionieren Sie die Pizza um. Nehmen Sie eine Packung Nachos, Chips oder Kochen Sie einen Beutel Reis. Je nachdem was Sie zur Hand haben, Kratzen Sie das Topping von der Pizza ab und geben Sie es über die jeweilige Beilage. Nochmal ein bisschen Käse darüber geben und kurz in den Ofen. Dieses mal ins Mittlere Fach auf passenden Hitzebeständigen Kochgeschirr, schmeckt sicher auch!

Zu viel Knoblauch- Wie Sie das Essen retten

Das Essen Retten- Unser Tipp bei zu viel Knoblauch

Das Essen Retten- Zu viel Knoblauch

Ob im Dip, Soße oder etwas Gebratenes, wenn Sie erstmal zu viel Knobi benutzt haben, geht dieser schlecht wieder weg. Zum Neutralisieren einfach frische Petersilie dazu geben. Auch wenn Sie beim Griechen waren und Ihre Kollegen am nächsten nicht nerven wollen ein wunderbarer Tipp. Einfach auf frischer Petersilie rumkauen. Dann ein wenig warten und danach die Zähne putzen, der Knoblauch ist weg!

Hackbraten oder Frikadellen zerfallen- Wie Sie das Essen retten

Sie haben geplant Ihren Gästen einen Hackbraten oder Frikadellen zu servieren? Wenn Sie diesen zu früh aus dem Ofen bzw. aus der Pfanne holen und die Masse zerfällt ist das ärgerlich und nur noch schwer zu ändern, das heißt aber nicht das Sie das ganze Fleisch wegschmeißen müssen. Im Gegenteil, nutzen Sie es für einen Auflauf. Je nachdem was Sie so zur Hand haben, können Sie einen tollen Auflauf zaubern.

Das Essen Retten- Unser Tipp bei zerfallenem Hack

Das Essen Retten Hackauflauf

Ob mit Kartoffeln, Nudeln oder Reis, kochen Sie diese in Salzwasser (Kartoffeln vorher schälen). Falls Sie Kartoffeln nehmen diese in Scheiben schneiden. In jedem Fall eine Auflaufform mit Nudeln, Reis oder Kartoffeln auslegen. Das zerfallene Hackfleisch mit etwas Öl in die Pfanne geben nochmal kurz, scharf anbraten und mit einer Tasse Espresso ablöschen. Wenn der Kaffee verkocht ist,

  • 1 Dose passierte Tomaten,
  • 1 Dose gehackte oder frisch gehackte Tomaten dazu geben,
  • Knoblauch dazu pressen und
  • Tomatenmark dazu geben
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken und italienische Kräuter dazugeben

Jetzt die Hacksoße über Nudeln, Reis oder Kartoffeln geben, ein paar geschnittene Zwiebeln darüber geben und mit Käse belegen. Jetzt noch 10 Min in den vorgeheizten Backofen, damit der Käse verläuft. Nehmen Sie irgendeinen Käse, den Sie da haben, egal ob Feta, Mozarella oder Gouda, schmeckt alles.

 

Kategorie: Haushaltshilfen

Beitrag teilen:

  • Facebook