Artikel von: Ernährung und Lebensstil

Kenwood Chef Rezepte für das perfekte BBQ

Kenwood Chef hilft beim BBQ

Leise glühen die Kohlen vor sich hin, Insekten summen und Vogelgezwitscher verabschiedet den Tag, ein kaltes Getränk – einfach mal abschalten. Laue Sommertage werden durch gemütliche Grillabende noch perfekter. Doch wer ein tolles BBQ genießen möchte, kann mit Hilfe seiner Kenwood Küchenmaschine und ein bisschen Vorbereitung den geschmacklichen Genusshimmel erreichen.

Mehr lesen

Cool bleiben! Hitzschlag bei Hund und Katz vermeiden

Hitzschlag bei Hund und Katz vermeiden

Die salzigen Tropfen sammeln sich auf der Haut und in den Haaren – wir beklagen uns bei Sommerhitze über das ständige Schwitzen und den Flüssigkeitsverlust. Unsere haarigen Haustier-Freunde dagegen müssen ohne dieses clevere Kühlsystem von Mutter Natur auskommen. Damit Hund und Katze nicht zu sehr unter den Temperaturen leiden müssen, hier ein paar einfache Tipps für Haustierbesitzer:Mehr lesen

Aufwachen, es ist coffee o’clock!

Nachdem der Alarm uns (ein weiteres Mal) aus unseren Träumen und dem süssen Schlaf gerissen hat, ist dieser wunderbare Kaffeeduft in der Morgenluft für viele von uns ein erster Trost, bevor wir unsere herrliche Tasse Kaffee geniessen, die uns den nötigen Kick-Start in einen neuen Tag gibt.

Schön, zusätzlich zu wissen, dass es nun Hinweise aus der Forschung gibt, dass Kaffee durchaus auch gesundheitliche Vorteile haben kann, wie zum Beispiel die Verringerung des Risikos von Diabetes oder Lebererkrankungen. Forschungen zufolge kann Kaffee auch das Risiko von Parkinson senken, und diejenigen, die Gewicht verlieren wollen, können von der Wirkung von Kaffee profitieren. Eine Tasse schwarzer Kaffe ist nicht nur kalorienarm, sondern auch eine natürliche Substanz, die nachweislich die Fettverbrennung unterstützt.

Solange wir dieses Wundergetränk in Maßen geniessen (etwa vier Tassen Kaffe pro Tag), kann uns unserem täglichen Genuss also nichts im Wege stehen. Außer der fehlenden Ausrüstung für unsere Vorliebe. Wenn Sie von Instant-Kaffee auf Kaffeebohnen umstellen, ist es wichtig, dass Sie die richtigen Geräte zur Hand haben;  wie etwa eine voll intakte Kaffeemühle. Vielleicht finden Sie ja noch eine in der hintersten Ecke Ihres Küchenschrankes? Stellen Sie sicher, dass  Ihre Mühle voll funktionsfähig ist. Falls dies nicht der Fall sein sollte; bei uns finden Sie eine Auswahl an Ersatzteilen und Zubehör für Ihre Kaffeemühle:

Behälter

Abdeckungen / Deckel

Motor

Und wie geht es Ihrer Kaffeemaschine? Die Palette an Ersatzteilen für Ihre Kaffeemaschine ist bei uns umfangreich. Finden Sie in unserem Shop unter anderem:

Auffangschalen

Filter

Filterhalter

Milchaufschäumer

Wassertank

Mit den richtigen Ersatzteilen für Ihre Kaffeemühle und Ihre Kaffeemaschine ist ein wichtiger Schritt für die perfekte tägliche Tasse Kaffee getan; stellen Sie ausserdem sicher, dass Sie Ihre Maschine regelmäßig reinigen, um die Bildung von Kalkablagerungen zu verhindern und sicherzustellen, dass sie voll funktionsfähig ist . Es wird empfohlen, Kaffeemaschinen alle drei bis sechs Monate mit dem zutreffenden Entkalker zu behandeln.

Unsere Top-Tipps für die Wartung Ihrer Kaffeemaschine:

• Wischen Sie die Aufschäumdüse nach jedem Gebrauch,  um den Aufbau von Milch und Gerüchen zu vermeiden , die den Geschmack des Kaffees beeinflussen.

• Ersetzen Sie täglich das Wasser im Behälter, da nicht frisches Wasser dem Kaffee einen leicht bitteren Geschmack verleihen kann.

Geniesserkultur muss gepflegt werden – wir stellen sicher, dass wir Ihnen Ersatzteile und Zubehör für Ihre geliebte Kaffeemaschine und Kaffeemühle zu einem günstigen Preis anbieten können. Ach, und falls Sie Ihr Wecker heute Morgen im Stich gelassen hat, und Sie deswegen keine Zeit mehr für Ihren Kaffee hatten – bei uns finden Sie auch Batterien.

Deutschland liebt Kaffee

Coffee SeptCoffee Sept

Rund 165 Liter Kaffee trinken die Bundesbürger jährlich im Schnitt pro Kopf, und damit deutlich mehr als jedes andere Getränk.

Kaffee ist Kult, bepackt mit spannenden Ursprungslegenden, und ist hip und trendy. Die Mischung aus Tradition und Moderne macht dieses Produkt ein ganz besonderes. Kaffee ist das Lieblingsgetränk der Deutschen, und weltweit wächst die Nachfrage nach Kaffee kontinuierlich. Doch wie gelangt der Kaffee überhaupt in unsere Tassen?

Der Kaffeebaum (Coffea) ist eine Pflanzengattung in der Familie der Rötegewächse mit derzeit 124 bekannten Arten, wobei Coffea arabica und Coffea canephora die populärsten Plantagenpflanzen sind. Die Früchte der Kaffebäume werden auch als Kaffeekirschen bezeichnet. Die Kaffebohnen, die später für die Geschmacksvielfalt in unserer Tasse sorgen, sind die Kerne dieser Kaffeekirschen.

Die Kaffeepflanze ist sehr sensibel und wächst nur unter bestimmten klimatischen Bedingungen. So wird Kaffee nur in Ländern rund um den Äquator angebaut. Diese Länder zusammen ergeben den so genannten Kaffeegürtel. Pflanzung, Pflege, Bewässerung, Düngung und Beschnitt sind sehr genau aufeinander abgestimmt. Die Kaffeernte spielt sich nicht minder sorgfältig ab als eine Weinlese; nur die besten Kirschen werden gepflückt.

Die Kirschen müssen innerhalb von fünf Stunden nachdem sie gepflückt wurden weiterverarbeitet werden, da sie nicht lagerungsfähig sind. In jeder Kirsche gibt es zwei Bohnen. Bei der maschinellen Aufbereitung wird die äussere Haut und das Fruchfleisch abgequetscht, jegliches Fruchtleisch entfernt und die schleimige Pektinschicht entfernt, grosse und kleine Bohnen aussortiert. Die guten Bohnen werden in einem Wassertank von den Bohnen mit zu kleinem oder keinem Kern getrennt, und dann wird der Kaffe schonend getrocknet, was etwa 8-10 Tage dauert. Danach werden Bohnen mit beschädigter Pergamenthaut aussortiert, und erst kurz vor dem Export wird die Pergamenthaut und Teile der Silberhaut entfernt. Der Kaffee kann nun transportiert und geröstet werden. Während dem Röstprozess prägen sich die Geschmacksaromen deutlich aus; nur die gewollten, feinen Fruchtsäuren bleiben erhalten. Die richtige Verpackung sorgt dafür, dass dem sensiblen Produkt der besondere Geschmack erhalten bleibt.

Was dann folgt – dieses knirrschende Surren, wenn die Bohnen gemahlen werden, dann der Duft, wenn der frischgebrühte Kaffee in die Tasse plätschert – ah! Süsse Lebensqualität.

Ab wann ist Kaffee ungesund?

Die meisten Erwachsenen können 400 Millligramm Koffein pro Tag gut vertragen, ohne dass die Gesundheit leidet. Dies belegen medizinische Studien. Zum Vergleich: Ein Caffè Latte oder eine normale Tasse Kaffee enthalten circa 80-120 Milligramm Koffein, eine Tasse Espresso dagegen 50-60 Milligramm. Dies bedeutet, dass etwa vier Tassen Kaffee pro Tag noch gesund sind.

Zusammengefasst steht unserer Kaffeeleidenschaft nichts im Weg: der herrlichen Tasse Cappuccino an einem freien Nachmittag mit Freundinnen, der wohlverdienten Latte Macchiato in der Früh, oder dem würzigen Nespresso im Nachmittagsmeeting. Man gönnt sich ja sonst nichts.