Frühjahrsputz

Deutschland macht den Frühjahrsputz und wir helfen Ihnen dabei

Frühjahrsputz

Wir alle versuchen uns davor zu drücken, doch wir verbringen 80% unserer Zeit im Winter in unseren Wohnungen und da bleiben Verbrauchspuren leider nicht aus. Deshalb haben wir hier ein paar Tricks, um Ihnen den Frühjahrsputz leichter zu machen. Sagen Sie dem Winter-Dreck den Kampf an, denn das ist jetzt dank eErsatzteile ganz einfach.

Frühjahrsputz Tipps

  1. Mit Musik geht alles besser: Wählen Sie eine Playlist mit „Gute-Laune-Musik“. Ob nun Deutscher Schlager, Heavy Metal oder Ballermann Hits, was immer Sie in gute Laune bringt ist für den Frühjahrsputz genau das Richtige.
  2. Liste: Ja wir Deutschen mögen Ordnung und es geht auch einfach schneller. Nutzen Sie doch einfach die folgende Liste und schreiben Sie Ihre Punkte dazu.
  3. Frische Luft: Reißen Sie die Fenster auf und lassen Sie Licht in die Wohnung. Dies gibt Ihnen die nötige Motivation
  4. Nehmen Sie sich Zeit: Halten Sie sich am besten den ganzen Tag frei. Denn nur ohne Stress putzt man richtig gründlich.  

Reihenfolge… arbeiten Sie sich beim Frühjahrsputz von Raum zu Raum

Frühjahrsputz Küche

  • Räumen Sie alle Schränke und Regale aus und putzen Sie diese gründlich mit einem Allzweckreiniger durch. Das gibt Ihnen auch die Möglichkeit alte Konserven und Tütensuppen loszuwerden. Misten Sie aus!
  • Kühlschrank reinigen: Am besten mit einem Essigreiniger, um Bakterien abzutöten. Einmal den Kühlschrank und die Gefriertruhe ausräumen, abtauen, gründlich mit heißem Wasser und Essig durchputzen und wieder anstellen.
  • Fronten Putzen: Gehen Sie sicher den passenden Reiniger zu verwenden, um Schlieren zu vermeiden.
  • Gläser zum Glänzen bringen: Mit den 3 folgenden Schritten ist das ganz einfach. Eine Schüssel mit Spüli und heißem Wasser, die zweite mit einer Essig-Wasserlösung 1:8 und die dritte mit heißem Wasser füllen. Die Gläser in dieser Reihenfolge reinigen und auf dem Kopf herum trocknen lassen. Dann mit einem Mikrofastertuch nachpolieren, wenn nötig.

Frühjahrsputz Bad

  • Armaturen, Ecken und Fugen sind verschmutzt oder von Schimmel befallen? Da hilft ein starker Chlor Reiniger oder Essigwasser. Die beiden riechen zwar nicht angenehm, wenn Sie aber die Fenster für 1-2 Stunden öffnen geht das schon. Lassen Sie den Reiniger 20 min. einwirken und nehmen Sie dann eine alte Zahnbürste, um Ecken und starke Verschmutzungen zu reinigen.
  • Mülleimer waschen: Einfach einen Beutel auswechseln machen wir sehr häufig, bedenken aber oft nicht den gesamten Eimer auszuwaschen. Aus hygienischen Gründen wird geraten, dies einmal pro Woche zu tun. Also für unseren Frühjahrsputz ein Muss!
  • Auch Handtücher sollten mindestens einmal in der Woche ausgetauscht und gewaschen werden. Schaffen Sie sich doch evtl. zum Frühjahr einen Satz neue Handtücher in Ihrer Lieblingsfarbe an, das erhöht den Wohlfühlfaktor.

Frühjahrsputz Schlafzimmer

  • Bei dem Schlafzimmer neigen viele Leute dazu nur durchzusaugen, Staub zu wischen und die Bettwäsche zu wechseln. Das reicht aber nicht für den Frühjahrsputz.
  • Waschen Sie auch die Bettdecke (nicht öfter als einmal im Jahr), dies ist der perfekte Anlass dafür. Auch sämtliche Bettlaken, Schutztücher und Gardinen sollten jetzt einmal in die Waschmaschine.
  • Beim Bügeln können Sie in das Bügelwasser einen Spritzer von Ihrem Parfüm dazu geben, dass verleiht der Bettwäsche einen angenehmen Duft. Hier gibt es auch Zubehör für Ihr Bügeleisen.
  • Der Kleiderschrank musst einmal ausgeräumt, durchgeputzt und aussortiert werden. Alles was Sie im Sommer nicht brauchen, kann eine Weile in den Keller, auf den Dachboden oder in eine sonstige Abstellkammer. Das macht das Ganze übersichtlicher.

Frühjahrsputz Wohnzimmer

  • Einmal das Sofa verrücken und gründlich darunter putzen. Je nach Material abwischen oder mit einem Textil-Reiniger einsprühen und Kissenbezüge waschen.
  • Regale und auch Elektrogeräte entstauben
  • Gardinen Waschen

Frühjahrsputz Kinderzimmer

  • Animieren Sie Ihre kleinen (je nach Alter) mitzuhelfen. Lassen Sie die Kinder z.B. Sachen aufräumen, ordnen und aussortieren. Oft hilft ein „wenn Ihr es nicht ordentlich wegräumt, kommt alles in dem Müll“ als Warnung aus und die Kinder fangen an Ordnung zu schaffen.
  • Das eigentliche Putzen und entstauben von Regalen sollten Sie der Hygiene halber bis zu einem bestimmten Alter übernehmen.
  • Auch hier sollten Gardinen, Bettwäsche und Bettdecke und Kissen gewaschen werden.

Frühjahrsputz Terrasse

  • Da hilft nur der gute Hochdruckreiniger. Einfach die Terrasse abspritzen. Mit den richtigen Aufsätzen und Bürsten können Sie auch Gartenmöbel, Hauswände und sonstige Flächen reinigen. Schauen Sie dafür doch mal in unsere Kärcher Produktpalette.

 

Wenn Sie dann fertig sind, dürfen Sie dekorieren. Werten Sie die Räume mit Kerzen, frischen Blumen und bunten Textilien auf. Wenn dann alles fertig sind machen Sie ein paar nette Fotos von Ihrer neuen bleibe, legen Sie die Füße hoch und genießen Sie die Frische.

Buyspares wünscht viel Spaß!

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreib einen Kommentar