Suppen mal anders… zu unseren Rezept Ideen

Es ist schon Mitte September, das Wetter wird unbeständiger und nach einem Regentag sehnt man sich nach etwas Warmen, wenn man durchnässt zu Hause ankommt. Viele Leute sagen Suppen seien keine Mahlzeit und uninteressant, das ist aber nur im Falle von Tütensuppen so. Wir geben Ihnen Ihr Tipps, wie Sie Suppen mal anders zubereiten, um Ihre Geschmacksnerven umzugewöhnen.

Viva España- Suppe mal anders

Suppe Mal Anders - Spanisch

Würzig, leicht feurig und cremig. Diese Suppe lässt sich ideal auf Partys anbieten und ist auch so, durch die starken Geschmäcker eine volle Mahlzeit.

Zutaten:

  • 200g Chorizo in Scheiben geschnitten
  • 150 g Kichererbsen
  • 1 Rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Paprikamix
  • 2 Packungen passierte Tomaten
  • 1/4 Tube Tomatenmark
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Paprikapulver scharf
  • 1 Tl Paprikapulver edelsüß
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum braten
  • 200 ml Sahne
  • 3TL Knoblauch Chili Pulver
  • 2-3 Safranfäden
  • 2 TL Zucker

Zubereitung:

  1. Das Gemüse klein schneiden
  2. Knoblauch und Zwiebeln in heißem Öl glasig anschwitzen
  3. Dann das Gemüse und Chorizo dazu geben, die Flamme runterstellen und Deckel drauf für 10 min kochen lassen.
  4. Jetzt Tomaten dazu, passierte Tomaten und Tomatenmark. Das ganze zum Kochen bringen und dann die Flamme wieder runterstellen und für 10 min köcheln lassen.
  5. Nun Gewürze, Tomatenmark, Salz und Pfeffer nach belieben und Zucker dazu. Weitere 5 min köcheln lassen, Sahne dazu und abschmecken.

Rote Beete Suppe mal anders … mit Lebkuchen Geschmack

Suppe Mal anders Rote Beete Suppe mit Lebkuchen Geschmack

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 1 St. Ingwer
  • 750g Rote Beete
  • 1 Apfel (sauer)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1/2 Tl brauner Zucker
  • 300ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 25 g Haselnusskerne
  • 1/2 Orange
  • glatte Petersilie
  • 100 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • Creme Fraiche zum Anrichten

Zubereitung:

  1. Zwiebeln, Inger, rote Beete schälen, waschen und fein würfeln.
  2. Apfel schälen, vierteln und würfeln.
  3. Zwiebel und Ingwer in Öl anbraten bis sie glasig sind und dann Rote Beete und Apfel dazugeben.
  4. Lebkuchengewürz dazu und dann mit Brühe aufgießen.
  5. Zucker und Lorbeerblatt dazugeben und aufkochen lassen, dann einen Deckel drauf und ca. 30 Min. auf niedriger Stufe einkochen.
  6.  Nüsse in einer Pfanne kurz anbraten, dann abkühlen lassen.
  7. Orange pressen
  8. Orangen Saft, Nüsse und gehackte Petersilie in einen Mix-Becher geben und im Standmixer zerkleinern.
  9. Lorbeerblatt entfernen und Sahne dazu geben.
  10. Auf Tellern servieren, dafür einen Spritzer Creme Fraiche in die Mitte und ein Petersilienblatt oben drauf.

 

Suppe mal anders- Zucchini Suppe

Suppe mal anders Zucchini Suppe

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 4 Zucchini, gerieben / kleingehackt
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 80ml Sahne
  • 1/2 Glas getrocknete Tomaten
  • Salz, Pfeffer
  • Butter
  • 1 Ciabatta Baguette

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Tomaten klein hacken und Knoblauch pressen.
  2. Butter erhitzen und Zwiebeln, Tomaten und Knoblauch darin andünsten.
  3. Zucchini dazu geben bis der Mix weich wird.
  4. Mit einem Mixer, das Ganze zu einer sämigen Masse formen.
  5. Gemüsebrühe dazu und kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Mit 2 Scheiben Ciabatta Brot anrichten

Mit diesen Suppen Ideen wird es nicht langweilig, und es sind sättigende Mahlzeiten. Selbst für Leute mit großem Appetit, kann so ein Süppchen mit frisch gebackenen Ciabatta Brot sättigen.

Beitrag teilen:

  • Facebook